FEBRUAR 2020

Am 28. und 30.1. und vom 4 - 13.2. wurden Spenden in der Höhe von
€ 4.426,86 für STEIRER HELFEN STEIRERN https://www.kleinezeitung.at/steiermark/steirerhelfen/index.do
für den selben Jungen gesammelt.

JÄNNER 2020

Ab 8.1. bis 16.1.wurden Spenden in der Höhe von € 2.920,12 gesammelt für STEIRER HELFEN STEIRERN https://www.kleinezeitung.at/steiermark/steirerhelfen/index.do für folgendes Kind:
Der 11-jährige Schüler S. hat im Frühjahr 2019 multiple Thrombosen im Gehirn erlitten. Diese hatten einen völligen Bewegungsverlust und das Aussetzen der Atmung und weiterer lebenswichtiger Reflexe zur Folge. Er kann nun nur über die Augen kommunizieren und hören. Seitens der Schule erhält er immer wieder Briefe und Botschaften. Als Motivation und als Zeichen, dass seine Klassenkollegen an ihn denken. Derzeit befindet sich der Junge auf Reha in Deutschland mit dem Ziel, die Durchblutung des Gehirns voranzutreiben, um wichtige Körperfunktionen wieder zu erlangen. Trotz künstlicher Ernährung und Beatmung nimmt er an der Krankenhausschule teil, um nicht so viel von der 2. Klasse Gymnasium zu verpassen.
Damit er nach seiner Therapie zuhause in Graz wieder am Schulleben teilhaben kann benötigt er einen speziellen Computer mit Augensteuerungssystem, um auch kommunizieren zu können. Bei der Anschaffung möchten wir ihn gerne unterstützen.


Am 29.1. wurden Spenden in der Höhe von € 100,-- gesammelt für
Schule Äthiopien https://www.menschenfuermenschen.at/ueber-uns-verein/peter-krasser/